• Sanierungsservice Küpper

Schimmel hat keine Chance – Experten klären auf!

Aus ganz Deutschland kommen über 100 Schimmel-Experten auf das Gelände der Skihalle in Neuss. Doch keine Sorge, der Abfahrt-Spaß ist nicht gefährdet und auch die Experten werden sich keine Bretter an die Füße schnallen. Nein, die Branche trifft sich am Niederrhein, um Fachwissen auszutauschen. Denn Schimmel ist nach wie vor ein riesiges Problem in Deutschland. Häufig entsteht er unbemerkt durch versteckte Schäden oder bauliche Mängel und gefährdet die Gesundheit der Bürger in Neuss und jeder anderen Stadt – egal ob Wohnhaus oder Firmensitz.




Ganz klar ist auch: Schimmel ist nicht gleich Schimmel. Das weiß auch Frederik Palmgren. Der Unternehmer untersucht in seinem Labor täglich Proben, die ihm von Firmen wie Sanierungsservice Küpper zugesendet werden. Auch Stefanie Radach hat täglich mit Schimmelschäden zu tun. Auf ihrem Schreibtisch stapeln sich Aktenweise Fälle, die das Problem deutlich machen. Für Schimmel sind Räume der beste Nährboden. Selbst ohne Wasserschaden kann, durch falsches Lüften, Schimmel entstehen – meist hinter der Couch, dem Kleiderschrank oder im Bad. Stefanie Radach nutzt die Praxis-Workshops und sieht Sporen das erste Mal unter einem Mikroskop. „Durch Sanierungskontrollen im Labor kann man sicher sein, dass auch sauber gearbeitet wurde,“ erklärt Expertin Dr. Dr. Silke Hagner-Holle.



Beim 5. Deutschen Schimmeltag setzen die Veranstalter vor allem auf die aktive Teilnahme der Fachbesucher. Viele nutzen die Chance und bringen ihre Messgeräte zur Hygrothermischen Simulation mit, um Funktionsfähigkeit und ggf. Kalibrierung im direkten Vergleich zu überprüfen. Gut ein Dutzend Messgeräte legen los – und zeigen alle unterschiedliche Werte. Doch der Experte versichert den Teilnehmern, dass dies kein Problem ist – „wichtig ist, dass die Werte im Toleranzbereich liegen.“



Die Teilnehmer tauschen sich während der verschiedenen Workshops aus. Max Mittelstedt hat schon tausende Baustellen gesehen und weiß genau wie vielseitig die Probleme sein können. „Es gibt viel zu beachten, neben den neuen Regelwerken erfahren wir hier alles über aktuelle analytische, bautechnische und rechtliche Aspekte,“ so der Sanierungsexperte und begrüßt die Partner von Corroventa.



Wenig Augenblicke später entdeckt der Niederlassungsleiter beim Stand von Deconta ein mobiles Schleusensystem, dass ihn neugierig macht. „Alles was uns die Arbeit erleichtert ist spannend! Am Ende profitieren wir und unsere Kunden von neuen Ideen und Möglichkeiten.“ Beim 5. Schimmeltag geht es vor allem und den Erfahrungsaustausch.


„Wir bieten eine gute Plattform um Labor, Lieferanten, Dienstleister und Sachverständige an einen Tisch zu holen, versichert Judith Meider von Labor Urbanus. Nach einem Tag voller Vorträge und Workshops freuen sich dann trotzdem alle auf die Abendveranstaltung, die ist immer was ganz Besonderes, versichern viele Teilnehmer mit einem Augenzwinkern.

73 Ansichten
  • Insta-Channel Sanierungsservice Küpp
  • Facebook Social Icon
  • Blogger Black Round

© 2013–2020, Sanierungsservice Küpper GmbH. All Rights Reserved. Designed by rogies:design, Hamburg.

Diese Site ist mit dem Internet Explorer (Version 9 und höher), mit Chrome, Firefox und Safari kompatibel. Um sicher zu gehen, dass Sie alle Inhalte reibungslos sehen, aktualisieren Sie am besten Ihre Browser auf die neuste Version > Google Chrome > Firefox > Safari > Internet Explorer.