Netzwerk – Verbände

Die Sanierungsservice Küpper GmbH unterzieht sich einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP). Eine Methode zur Qualitätssicherung ist eine permanente Fort- und Weiterbildung sowie die Zertifizierung durch Verbände.

• Regelmäßige Weiterbildung
und Erfahrungsaustausch
• Einsatz reproduzierbarer

Messmethoden
• Einsatz von kalibrierten Mess-
und Probenahmegeräten
• Einhaltung der Richtlinien

VDS 2357 und BGR 128

Gerne tragen wir dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis der Verbraucher Rechnung, deren Kaufentscheidung immer stärker von Sicherheitsaspekten abhängig ist. Gerade im Bereich der Sanierung ist es unabdingbar, dass gesetzliche und durch Verbände festgelegte Richtlinien eingehalten werden.

 

Die von uns erworbenen Zertifikate bieten Ihnen Sicherheit und eine wichtige Orientierungshilfe. Denn Sie entscheiden sich mit uns für einen qualitativ hochwertigen und leistungsstarken Dienstleister.

Wir haben den Anspruch zu den Besten zu gehören und streben an bundesweit die Nr. 1 im Bereich der Sanierung zu werden. Unsere Sanierungstechniker werden laufend vom Norddeutschen Asbestsanierungsverband e.V. und vom Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger e.V. ausgebildet. Kurse sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil für die Schimmelpilzsanierung und gehen mit den Richtlinien des Umweltbundesamtes konform.

CCRN ZERTIFIZIERT

Das CCRN – Certified Contents Restoration Network – ist ein nordamerikanisches Netzwerk von Sanierungsunternehmen, die Brandschäden mit dem Esporta Reinigungssystem sanieren. In Nordamerika werden hierdurch den Versicherern mehrere Millionen Euro für Totalschäden jährlich eingespart.


Das CCRN betreut und zertifiziert Sanierungsbetriebe und setzt sich in Kanada und Amerika für deren Belange ein.


Als erstes europäische Sanierungsunternehmen wurde der Sanierungsservice mit sieben seiner Mitarbeiter vom CCRN ausgebildet und zertifiziert. Joshua Küpper erhielt seine Ausbildung und sein Zertifikat direkt in Kanada.

BBW ZERTIFIZIERT

Seit vielen Jahren ist die Sanierungsservice Küpper GmbH im BBW e.V. aktives Mitglied. Der Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger wurde im Jahr 1991 als Interessenvertreter der Sanierungsunternehmen gegründet.

Der BBW hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Qualität der Sanierungsleistung zu sichern und ständig durch Eigen– und Fremdüberwachung zu gewährleisten. Er hält hierbei engen Kontakt zu Versicherern und Sachverständigen.

Unsere Mitarbeiter werden durch den BBW e.V. zu BBW-Fachsanierern geschult und mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

www.bbw-ev.de

BBS ZERTIFIZIERT

Von Beginn an ist der Sanierungsservice seit 2005 Mitglied im BBS e.V. Die Mitglieder des Bundesverbandes Schimmelpilzsanierung e.V. beschäftigen sich professionell mit der Prävention, Begutachtung und Beseitigung von Schimmelpilzschäden in und an Gebäuden.


Unsere Mitarbeiter sind vom Verband ausgebildet und zertifiziert worden. Unsere Sanierungen erfolgen nach den Empfehlungen des Verbandes und dem Leitfaden des Umweltbundesamtes.


www.bss-schimmelpilz.de

FÖRDERMITGLIED IM VDB

Der VDB e.V. ist ein unabhängiges Netzwerk von baubiologischen Sachverständigen, die Wohn- und Arbeitsräume nach anerkannten Richtlinien professionell auf Schimmelpilze, Schadstoffe und elektromagnetische Strahlungen untersuchen.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Umweltmedizinern, Juristen und Bausachverständigen ermöglicht durch die ganzheitliche Betrachtung fundierte Ergebnisse auf breiter Basis.


Die Sanierungsservice Küpper GmbH ist seit Mai 2008 ist der Sanierungsservice Fördermitglied im VDB. Die Ergebnisse werden bewertet und bei Bedarf gerichtsverwertbar begutachtet.

www.baubiologie.net

  • Insta-Channel Sanierungsservice Küpp
  • Facebook Social Icon
  • Blogger Black Round

© 2013–2018, Sanierungsservice Küpper GmbH. All Rights Reserved. Designed by rogies:design, Hamburg.

Diese Site ist mit dem Internet Explorer (Version 9 und höher), mit Chrome, Firefox und Safari kompatibel. Um sicher zu gehen, dass Sie alle Inhalte reibungslos sehen, aktualisieren Sie am besten Ihre Browser auf die neuste Version > Google Chrome > Firefox > Safari > Internet Explorer.